Unternehmensphilosophie

 

 




Wir leben




Engagement Respekt Fortschritt

Offenheit

Leistung

Gemeinschaft

 

Ehrung für 25 Jahre Selbstständigkeit durch den Bürgermeister Niels Thomsen und Wirtschaftsförderer Lothar Wimmelmeier von der Gemeinde Stuhr
Ehrung für 25 Jahre Selbstständigkeit durch den Bürgermeister Niels Thomsen und Wirtschaftsförderer Lothar Wimmelmeier von der Gemeinde Stuhr

Unternehmensziel

Qualitativ hochwertige Handwerksarbeit zweck- und zeitgerecht herstellen.

Unsere Kunden im Team begeistern.

 

Unternehmensstrategie

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens orientieren sich am Kunden. Zu Ihrer Zufriedenheit setzen wir unser ganzes Wissen und Können ein.

 

Mitarbeiter

Durch ständige Fortbildung unserer Mitarbeiter werden wir der permanenten Weiterentwicklung von energiesparender, umweltschonender Technik und Produkten gerecht und bieten unseren Kunden fachgerechte Beratung.

 

Engagement

Eherenamtliche Tätigkeiten und gemeinnütziges Engagement sehen wir als Selbstverständlichkeit. Wir unterstützen mit vielen Aktionen die Gemeinde Stuhr, sowie Jugendliche in schwierigen Situationen, kümmen uns intensiv um Auszubildende und Ausbildung im Ausland und fördern hiesige Sportvereine. Für uns als eingesessenen Betrieb in Stuhr gehört das zur täglichen Arbeit dazu.


Kundendienst

Mit unseren Mitarbeitern sichern wir allen Kunden eine freundliche und zuvorkommende Betreuung an allen Arbeitstagen im Jahr zu. Durch ausreichende Ausstattung der Werkstattwagen ist es uns möglich, die Sauberkeit auf den Baustellen und in den Privathäusern der von uns betreuten Kunden jederzeit zu gewährleisten und die Arbeiten ohne Unterbrechung durchzuführen.

 

Nachhaltigkeit

Ökologie und Gesundheit stehen im Vordergrund unserer Überlegungen und Ausführungen.
Das Bekenntnis bedeutet für uns auch, das Bauen immer aus der Sicht der Auftraggeber zu betrachten ist.

 

Verhältnismäßigkeit
Für die private Baufamilie und auch für gewerbliche Auftraggeber stehen die Gebäudefunktion und somit das Verhältnis von Preis und Leistung im Mittelpunkt. Nicht immer ist das Billigste auch das Beste für den Investor. Fast immer jedoch ist das Beste langfristig auch das Billigste.

 

Funktionalität
Wenn das gesunde und umweltverträgliche Bauwerk möglichst langfristig optimal funktioniert, dann rechnet es sich in Euro und Cent.

Lange Funktionszyklen sparen Folgekosten und vermeiden Nachinvestitionen.
Langer Funktionszyklus bedeutet: 30 bis 80 Jahre Nutzung je nach Aufgabe, in denen keine grösseren Nachbesserungsarbeiten notwendig sind. Das entspricht in etwa der steuerlichen Abschreibungsfrist von 50 Jahren.