Energetische Modernisierung

Energetische Modernisierung in Seckenhausen 2007
Energetische Modernisierung mit Einblasdämmung, Aufsparrendämmung, Neueindeckung, PV-Anlage

Zukunftsaufgabe und Herausforderung für Eigentümer und Bauhandwerk

Energetische Modernisierungen von Bestandsbauten kommen im Bauhandwerk häufig vor. Nicht überall ist ein Neubau möglich oder nötig bzw. überhaupt gewünscht. Menschen möchten in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und Erinnerungen bzw. persönlichen Werte an ihr Zu Hause nicht aufgeben. Oft sind es auch schöne Fassaden die erhalten bleiben sollen (hier kann man mit einem Innendämmungssystem arbeiten). Diese und weitere Gründe führen dazu, dass Bestandsgebäude energieeffizient und optisch aufgewertet werden. Im Rahmen der Energetischen Modernisierung gibt es viele Maßnahmen, die zu einer Wertsteigerung und gleichzeitigen Energieeinsparung führen.

 

Bei jeder Modernisierung werden die neuesten Richtlinien der Energieeinsparverodnung (EnEV) berücksichtigt. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch, welche Maßnahmen bei Ihrem konkreten Fall möglich und vor allem sinnvoll sind.

Welche Ziele verbinde ich mit der Energetischen Modernisierung?
Energieeinsparung und Schallschutz   Wärmedämmung, Fenster & Türen, verbessertes Heizsystem
Wohnbehaglichkeit   Sommerlicher Hitzeschutz durch spezifische Dämmstoffe
Gesundes Wohnen   Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen
Innenraumschadstoffe beseitigen   baubiologische Sanierungsmaßnahme
Wohnraumgewinn   durch Wintergarten / Gaube / Erker / Loggia
Wohnkomfort   Eingangsvordach, Funk-Elektro-Technik, Fußbodenheizung
Nutzung regenaritver Energien   Photovoltaik und Solarthermie (auch mit Speichersystem)
Altersgerechtes Wohnen   Rückbau Schwellen und Stufen, Bodenablauf in der Dusche
Komplettleistung  

Alles aus einer Hand vom Fachhandwerk

 

klicken Sie hier für weitere Referenzen zum Thema Energetische Modernisierung