Unternehmensentwicklung

14.12.2020
Die Firma erhält das Übereinstimmungszertifikat für beidseitig beplankte Wand-, Decken- und Dachelemente.

01.02.2020
Nach Übernahme des benachbarten Firmengeländes von Noack Stahlbau Komplett folgt der gesamte Betriebsumzug auf das 4.923 m² Grundstück.

08.11.2019
Benno Tamsen erhält den Willi-Heineking-Ehrenpreis, für sein gesellschaftliches Engagement in der sozialen Marktwirtschaft.

04.01.2016
Zertifiziertes Unternehmen für die RAL-Gütegesicherte Montage von Fenster & Türen.

01.01.2015
Umfirmierung in "Tamsen Bau GmbH".

04.09.2014
Lucas Tamsen wird neuer Geschäftsführer des Unternehmens.

05.09.2008
Die Firma erhält von der EU die "Leonardo da Vinci" Auszeichnung. Das Programm zeichnet Firmen aus, die sich dafür einsetzen einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren, um die Mobilität und Sprachkompetenzen der Jugendlichen zu verbessern.

01.05.2004
Kooperation mit dem lettischen Blockhausbaubetrieb Aivis Irmejs.

20.09.1999
Erster schlüsselfertiger Holzrahmenbau mit Klimabodenplatte in Passivbauweise.

25.07.1997
Erster schlüsselfertiger Holzrahmenbau in Niedrigenergiebauweise.

01.01.1992
Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft "Benno Tamsen Holzbau GmbH".

01.08.1991
Kauf eines Gewerbegrundstückes und einer 250 qm Werkhalle  und sofortiger Umzug.

01.07.1989
Gründung der "Tamsen und Rasch GbR" in Stuhr-Seckenhausen auf dem Privatgrundstück von Benno Tamsen.